Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Mietrecht in Braunschweig und Königslutter

Schwerpunktmäßig sind wir im Bereich des Mietrechts tätig. Dabei legen wir besonderen Wert darauf, das spezielle  Spannungsfeld zwischen Mieter und Vermieter im Auge zu behalten. So sind wir dazu in der Lage, die erforderliche Sensibilität gepaart mit einem praxisnahen Lösungsansatz anzubieten.

Als Mieter hat man das alleinige Hausrecht, er hat das Recht auf Privatsphäre. Der Vermieter darf die Wohnung hingegen nicht ohne konkreten Anlass und ohne Vorankündigung inspizieren. In Deutschland ist ein Mietvertrag ein gegenseitiger schuldrechtlicher Vertrag zur zeitweisen Gebrauchsüberlassung gegen Entgelt, durch den sich eine Vertragspartei (der Vermieter) dazu verpflichtet, der anderen Partei, sprich dem Mieter, den Gebrauch der gemieteten Sache zu gewähren.

Im Bereich des Mietrechts kümmern wir uns um die Beratung und Vertretung in Mietsachen, die komplette Prozessführung in allen miet- und wohnungseigentumsrechtlichen Fragen, das Gewerberaummietrecht und den Kündigungsschutz. Außerdem zählt zu unseren Leistungen im Bereich des Mietrechts das Pachtrecht, die Gestaltung von Mietverträgen, das Betriebskostenrecht, Mieterhöhungsverlangen und WEG Angelegenheiten.

Rechtsanwalt Laskowsky ist schwerpunktmäßig im Mietrecht tätig. Er verfügt als Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht über eine langjährige Erfahrung.

Zudem berät er als 1. Vorsitzender des Haus- und Grundeigemtümervereins Königslutter/ Velpke und Umgebung e.V auch die Mitglieder.

Alles in allem können Sie sich bei uns auf eine umfassende Rechtsberatung und ein großes Spektrum juristischer Leistungen verlassen. Ihre persönlichen Interessen vertreten wir engagiert und durchsetzungsstark. Überzeugen Sie sich selbst von den umfassenden Dienstleistungen, die wir anbieten!

Zum Seitenanfang